Füllinsdorf BL: Fahrzeug auf Abstellplatz in Brand geraten

Füllinsdorf BL: Fahrzeug auf Abstellplatz in Brand geraten
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Giebenacherstrasse in Füllinsdorf geriet am Donnerstagabend, 30. März 2017, gegen 22:45 Uhr, ein Personenwagen in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der Fahrzeuglenker auf der Giebenacherstrasse in Richtung Füllinsdorf.

Im Bereich der Giebenacherhöhe wurde durch den Lenker des Personenwagens Benzingeruch wahrgenommen, weshalb er sein Fahrzeug auf einem Abstellplatz anhielt. Kurze Zeit später fing das Fahrzeug Feuer.




Die aufgebotene Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Das Fahrzeug erlitt dennoch einen Totalschaden. Der Lenker wurde nicht verletzt.

Der Personenwagen musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Die genaue Brandursache ist unklar und Gegenstand der Ermittlungen.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bilderquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Füllinsdorf BL: Fahrzeug auf Abstellplatz in Brand geraten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.