Chur GR: Motorradfahrer mit 95 km/h innerorts geblitzt

Chur GR: Motorradfahrer mit 95 km/h innerorts geblitzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagnachmittag (02.04.2017) hat die Stadtpolizei Chur im Innerortsbereich mehrere Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Ein Führerausweis wurde dabei eingezogen.

Kurz vor 18 Uhr wurde das Motorrad eines 22-Jährigen bei erlaubten 50 km/h mit brutto 95 km/h vom Radargerät erfasst. Der Ausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

Ein weiterer Fahrzeuglenker ist mit brutto 76 km/h vom Radar erfasst worden. Die übrigen 16 Geschwindigkeitsübertretungen konnten mit einer Ordnungsbusse erledigt werden.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Artikelbild: chaiwatartwork – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Motorradfahrer mit 95 km/h innerorts geblitzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.