Rückruf des Kinderspielzeugs „Eichhorn Musikset“ der Marke Simba / Dickie

04.04.2017 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Migros ruft aus Sicherheitsgründen das Kinderspielzeug „Eichhorn Musikset“ des Lieferanten Simba-Dickie Switzerland wegen eines möglichen Qualtätsmangel an der orangen Tambourinrassel zurück.

Bei der orangen Rassel besteht die Möglichkeit, dass ein Metallteil hervorsteht. Dieses kann eine Verletzungsgefahr darstellen.

Das „Eichhorn Musikset“ mit der Artikel-Nummer 7463.864 ist bei der Migros seit Februar 2017 im Verkauf. Wegen des Qualitätsmangels bei der orangen Holzrassel besteht eine Verletzungsgefahr. Es könnte vorkommen, dass die Kleinkinder sich durch den hervorstehenden Metallstift Hautschürfungen zuziehen.

Die Migros bittet die Kundinnen und Kunden dafür zu sorgen, dass das Spielzeug nicht mehr benutzt wird. Sie können das Produkt in alle Migros-Filialen zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis von 15.80 Franken zurückerstattet.

 

Quelle: Migros-Genossenschafts-Bund
Artikelbild: Migros-Genossenschafts-Bund

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rückruf des Kinderspielzeugs „Eichhorn Musikset“ der Marke Simba / Dickie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.