Luzern: Fünf Personen aus der Hausbesetzerszene festgenommen

05.04.2017 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Schweiz
Luzern: Fünf Personen aus der Hausbesetzerszene festgenommen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht demonstrierten mehrere Personen vor dem Polizeigebäude. Sie wurden durch die Polizei kontrolliert und weggewiesen. Drei Personen versuchten erneut ins geräumte Haus an der Obergrundstrasse einzudringen. Alle wurden angehalten und kontrolliert.

Während der Nacht wurden fünf Personen festgenommen.

Dienstagnacht, 04.04.2017, kurz vor 22:00 Uhr, begaben sich etwa 15 Personen zum Polizeigebäude an der Kasimir-Pfyffer-Strasse. Sie formierten sich zu einer Kundgebung bezüglich der Auflösung des besetzten Hauses an der Obergrundstrasse.

Sie traten mit Sprechchören auf. Eine weitere Person schleppte ein Holzpalett mit sich. Alle wurden durch die Polizei kontrolliert und weggewiesen. Um 22:15 versuchten drei Personen erneut in das geräumte Haus an der Obergrundstrasse einzudringen. Sie konnten angehalten und kontrolliert werden.

Bei den nächtlichen Aktivitäten aus der Hausbesetzerszene resultierten fünf Festnahmen. Gründe dafür waren Hinderung einer Amtshandlung und Wahrung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Artikelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Luzern: Fünf Personen aus der Hausbesetzerszene festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.