Zahl der Schweizer Facebook-Nutzer sinkt

05.04.2017 |  Von  |  News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Facebook verzeichnet in der Schweiz rückläufige Nutzerzahlen. Das ergibt eine Auswertung des Facebook-Adplanner, welche der häufig zitierte Bernetblog viermal jährlich durchführt.

Demnach waren im März 2017 rund 3,72 Millionen Nutzer aktiv, 5 Prozent weniger als noch Ende 2016. Gemäss dem Portal schwächt sich die Wachstumskurve seit 2013 ab.

Rückläufig sind die Zahlen vor allem bei den 15- bis 19-Jährigen (minus 70’000 Nutzer) und bei den über 50-Jährigen (minus 50’000 Nutzer). Digitalexperte Manuel P. Nappo vermutet hinter dem Rückgang eine Aufräumaktion vonseiten Facebook.

Das Netzwerk sei in den letzten Monaten massiv gegen Fake-Profile vorgegangen und habe wohl eine grosse Anzahl Profile gelöscht.

 

Quelle: Handelszeitung
Artikelbild: © Twin Design – shutterstock.com


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85C (Herstellergröße: 38C)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
AngebotBestseller Nr. 3
Schiesser Mädchen Cat Zoe Bademantel, Blau (Lila 820), 140
  • lila-farbener Bademantel für Mädchen aus der SCHIESSER-Serie 'Yoga Cat'
  • mit Kapuze, Bindegürtel und zwei aufgesetzten Taschen
  • schwarze Tupfen im Alloverprint und lila-farbene Knöpfe
  • beerenfarbige Applikation auf der Brust mit Kopf von Yoga-Cat Zoe
  • in flauschiger, hochwertiger Webvelours-Qualität

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zahl der Schweizer Facebook-Nutzer sinkt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.