Basel: Nach tödlichen Schüssen in Café Albaner festgenommen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Abend des 09.03.2017 wurden bei einer Schiesserei in einem Café an der Erlenstrasse zwei Männer getötet und einer schwer verletzt (siehe Meldungen vom 09. und 10.03.2017).

Zwischenzeitlich konnte ein 41-jähriger albanischer Staatsangehöriger festgenommen werden, welcher dringend verdächtigt wird, in die Tat involviert zu sein. Das Appellationsgericht verfügte drei Monate Untersuchungshaft. Nach wie vor flüchtig ist ein zweiter Tatverdächtiger, welcher auch aus Albanien stammt. Er ist international zur Verhaftung ausgeschrieben.

Durch die Sonderkommission der Kriminalpolizei wurden zahlreiche Personen befragt und Spuren ausgewertet. Ob es sich um eine Abrechnung im Drogenmilieu handelt, ist noch nicht abschliessend geklärt. Die Untersuchung gestaltet sich als sehr schwierig und umfangreich. Der genaue Hergang der Tat sowie das Motiv sind weiterhin Gegenstand der Ermittlungen.

Der 24-jährige albanische Staatsangehörige, welcher bei der Tat verletzt wurde, konnte zwischenzeitlich aus dem Spital entlassen werden. In der Folge wurde er aufgrund einer bestehenden Einreisesperre vom Migrationsamt zuerst in Ausschaffungshaft gesetzt und anschliessend in seine Heimat ausgeschafft.

Nach wie vor werden Personen gesucht, die sachdienliche Hinweise zu dieser Tat geben können. Sie werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen

 

Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt
Artikelbild: Symbolbild © Nomad_Soul – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Basel: Nach tödlichen Schüssen in Café Albaner festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.