Gossau ZH: 54-jähriger Velofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Velofahrer ist am Freitagmittag (14.4.2017) in Gossau mit einem Personenwagen kollidiert und schwer verletzt worden.

Der 54-jährige Mann fuhr mit seinem Fahrrad um ca. 11:30 Uhr auf der Galistrasse Richtung Kreuzung Leerütistrasse.

Im Bereich der Einmündung in die Leerütistrasse kollidierte er aus bislang nicht geklärten Gründen mit dem Fahrzeug einer 53 Jahre alten Personenwagenlenkerin, welche von Gossau herkommend Richtung Oetwil am See fuhr. Durch den Aufprall wurde der Velofahrer schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt und ein Rettungsteam der Regio 144, wurde er mit einem Helikopter der Rega in ein Spital geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Staatsanwaltschaft See / Oberland und die Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Wegen des Unfalls musste die Leerütistrasse zwischen Gossau und Oetwil am See, durch die Feuerwehr Gossau, während ungefähr drei Stunden gesperrt werden.

 

Quelle: Kapo Zürich
Bildquelle: © Kapo Zürich


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85C (Herstellergröße: 38C)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
AngebotBestseller Nr. 3
Schiesser Mädchen Cat Zoe Bademantel, Blau (Lila 820), 140
  • lila-farbener Bademantel für Mädchen aus der SCHIESSER-Serie 'Yoga Cat'
  • mit Kapuze, Bindegürtel und zwei aufgesetzten Taschen
  • schwarze Tupfen im Alloverprint und lila-farbene Knöpfe
  • beerenfarbige Applikation auf der Brust mit Kopf von Yoga-Cat Zoe
  • in flauschiger, hochwertiger Webvelours-Qualität

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gossau ZH: 54-jähriger Velofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.