Stadt Winterthur ZH: Mann unter Alkohol bedroht Partygänger mit Messer

Stadt Winterthur ZH: Mann unter Alkohol bedroht Partygänger mit Messer
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht von Freitag auf Samstag (14./15.4.2017), bedrohte ein alkoholisierter 30-jähriger Mann kurz vor 3 Uhr in der Winterthurer Partymeile Drittpersonen mit einem Messer.

Er musste zuvor einen Club wegen seines ungebührlichen Verhaltens verlassen.

Aus Unmut darüber zückte der Mann, auf der Strasse vor dem Club, ein Taschenmesser und bedrohte die anwesenden Partygänger. Die zwischenzeitlich avisierte Polizei konnte ihn verhaften. Er wurde der Untersuchungsbehörde zugeführt.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Artikelbild: Symbolbild © sevenMaps7 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt Winterthur ZH: Mann unter Alkohol bedroht Partygänger mit Messer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.