Rorschach SG: Bei Sturz mit Motorrad Hydrant beschädigt

Rorschach SG: Bei Sturz mit Motorrad Hydrant beschädigt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagabend (22.04.2017) ist ein 26-jähriger Motorradfahrer auf der Kirchstrasse zu Fall gekommen. Er verletzte sich dabei.

Das Motorrad rutschte gegen einen Hydranten, was dazu führte, dass eine grosse Menge Wasser ausfloss.

Der 26-Jährige machte um 17 Uhr mit dem ausgeliehenen Motorrad eine Probefahrt. Auf der Kirchstrasse beschleunigte er zu schnell, was zum Ausbrechen des Hinterrads führte. Der junge Mann stürzte in der Folge zu Boden, das Motorrad rutschte über 50 Meter weiter und prallte schliesslich gegen einen Hydranten. Der 26-Jährige erlitt bei diesem Unfall leichte Verletzungen. Aufgrund des Anpralls des Motorrads gegen den Hydranten, knickte dieser um und es wurde eine grosse Menge Wasser freigesetzt. Die Wassermassen liessen gar den Strassenbelag anheben. Der Gesamtsachschaden kann noch nicht genau beziffert werden, dürfte jedoch mehrere zehntausend Franken betragen.

Die ausgerückten Polizisten stellten fest, dass der Motorradfahrer nicht im Besitz des erforderlichen Führerausweises ist.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © LaMiaFotografia – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rorschach SG: Bei Sturz mit Motorrad Hydrant beschädigt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.