Hot Mission für Schweizer Luftwaffe wegen Businessjet ohne Funkverbindung

Hot Mission für Schweizer Luftwaffe wegen Businessjet ohne Funkverbindung
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Businessjet ohne Funkverbindung sorgte für einen sonntäglichen Einsatz der Schweizer Luftwaffe im Rahmen des Luftpolizeidienstes (LP24). Das Flugzeug war von Beirut nach Paris unterwegs.

Die italienische Luftwaffe informierte am Sonntagmorgen um 10.20 Uhr die Einsatzzentrale Luftverteidigung (EZ LUV) der Schweizer Luftwaffe, dass sich im Luftraum Südtirol ein Businessjet ohne Funkverbindung befinde. Das Flugzeug war von Beirut nach Paris unterwegs.

Die EZ LUV löst daraufhin eine Hot Mission aus, um den Sachverhalt in der Luft zu klären. Aufgrund der in Frankreich angesagten Präsidentschaftswahlen alarmierte die EZ LUV auch sofort die französische und die deutsche Luftwaffe, nachdem das Flugzeug auf mehrmaligen Aufruf via internationale Notfrequenz nicht reagierte.

Um 10.31 Uhr startete im Rahmen eines Luftpolizeieinsatzes (LP24) in Payerne eine F/A-18 der Schweizer Luftwaffe. Inzwischen gelang es der Flugsicherung von Zürich den Funkkontakt zum Flugzeug wieder herzustellen. Aufgrund der sicherheitspolitischen Lage entschied sich die EZ LUV, die Hot Mission dennoch weiterzuführen. Das Kampfflugzeug sichtete den Businessjet um 10.38 Uhr über der Innerschweiz und begleitet es bis zur Schweizer Grenze. Die französische Luftwaffe bedankte sich für die Klärung des Falles und sah von eigenen Massnahmen ab.

 

Quelle: Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
Artikelbild: Symbolbild, Schweizer F/A-18 © Peter Gronemann from Switzerland, Wikipedia, CC BY 2.0

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Hot Mission für Schweizer Luftwaffe wegen Businessjet ohne Funkverbindung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.