Sarnen OW: Zwei Gartenhäuser niedergebrannt – Zeugen gesucht

Sarnen OW: Zwei Gartenhäuser niedergebrannt – Zeugen gesucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwochmorgen, 26.04.2017, gegen 03:00 Uhr kam es in der Schrebergartenanlage in Sarnen, Birkenweg, zu einem Brandfall bei dem zwei Gartenhäuser niederbrannten. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in noch unbestimmter Höhe.

Am frühen Mittwochmorgen wurde durch eine Anwohnerin der Birkenstrasse festgestellt, dass zwei Schrebergartenhäuser in Flammen standen.

Dabei dürfte der Brand zuvor von einem auf das andere Häuschen übergesprungen sein. Die Stützpunktfeuerwehr Sarnen konnte die beiden in Brand stehenden Gartenhäuser nicht mehr retten. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gartenhäuser wurde jedoch erfolgreich verhindert.

Die genaue Brandursache wird durch die Kantonspolizei Obwalden abgeklärt.

Die Kantonspolizei Obwalden bittet Personen, die allenfalls sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Nummer 041 666 65 00 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Obwalden
Artikelbild: Lukas Gojda – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Sarnen OW: Zwei Gartenhäuser niedergebrannt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.