A1 / Gunzgen SO: Heftiger Selbstunfall infolge Übermüdung

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Infolge Übermüdung verursachte heute Morgen ein Autolenker auf der Autobahn A1 bei Gunzgen einen Selbstunfall.

Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Ein Autolenker war am Samstag, 13. Mai 2017, gegen 6.20 Uhr, auf der Normalspur der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Zürich unterwegs als er wegen Übermüdung kurz einnickte. In der Folge überquerte er die beiden Überholstreifen und kollidierte frontal mit der Mittelleitplanke. Der 58-jährige Lenker zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Die durch den Unfall verschobene Mittelleitplanke wurde durch die NSNW wieder instand gestellt.



 

Quelle: Kapo Solothurn
Bildquelle: Kapo Solothurn


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85B (Herstellergröße: 38B)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
AngebotBestseller Nr. 2
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 44 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

A1 / Gunzgen SO: Heftiger Selbstunfall infolge Übermüdung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.