Kappel am Albis ZH: Rumäne wollte Polizisten betrügen – vier Verhaftungen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Zürich hat Samstagnachmittag (20.05.2017) in Kappel a.A. vier mutmassliche Geldwechselbetrüger verhaftet und mehrere hundert Franken in verschiedenen Währungen sichergestellt.

Kurz vor 17:00 fuhr ein Polizist der Kantonspolizei Zürich, während seiner Freizeit, von Uerzlikon Richtung Kappel am Albis. Auf der Uerzlikerstrasse wurde er durch einen mit beiden Armen winkenden Mann gestoppt. Nicht ahnend, dass er einen Polizisten angehalten hatte, erklärte der Rumäne, er würde sich in einer finanziellen Notlage befinden.

Seine Kreditkarten würden hier nicht akzeptiert, er habe zudem auch keine Euros und müsse dringend Benzin tanken. Als Beweis seiner Liquidität nahm er sein Portemonnaie hervor zeigte drei unbekannte, ausländische Noten und bat den Angehaltenen, er möge diese doch bitte in Schweizerfranken wechseln.

Der Kantonspolizist liess sich jedoch nicht täuschen und alarmierte via Einsatzzentrale im Dienst stehende Kollegen. In der Folge wurden der 19-jährige Rumäne und seine drei Landsleute, ein Mann und zwei Frauen im Alter zwischen 16 und 22 Jahren verhaftet, und der Staatsanwaltschaft, bzw. der Jugendstaatsanwaltschaft zugeführt.

Zeugenaufruf: Personen, welche in den vergangenen Tagen ebenfalls nach dem oben beschriebenen Vorgehen von fremden Personen angesprochen wurden, werden geben, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich


Bestseller Nr. 3
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 46 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kappel am Albis ZH: Rumäne wollte Polizisten betrügen – vier Verhaftungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.