Basel: Auto weicht Radfahrer aus und kollidiert mit Baumulde – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Montag, 22.05.2017, 22.20 Uhr ereignete sich in der Breisacherstrasse ein Verkehrsunfall. Ein Personenwagen fuhr in Richtung Florastrasse. Ihm entgegen fuhr ein Radfahrer. Da die Fahrbahn dort sehr schmal ist, wich die Lenkerin des Personenwagens nach rechts aus und kollidierte mit einer Baumulde.

Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 15’000. Verletzt wurde niemand. Der Radfahrer, welcher weiter fuhr, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Artikelbild: Andrei Tudoran – shutterstock.com


Bestseller Nr. 2
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 75C (Herstellergröße: 34C)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Basel: Auto weicht Radfahrer aus und kollidiert mit Baumulde – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.