Häuslenen TG: Auto der vermissten Hildegard Schwab aufgefunden

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Das Auto der vermissten Hildegard Schwab wurde am Mittwoch im Kanton St. Gallen aufgefunden. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Hinweise.

Ein Passant entdeckte am Mittag das Auto der vermissten Hildegard Schwab auf einem Parkplatz im Weiler Starkenbach bei Alt St. Johann im Toggenburg und informierte die Kantonale Notrufzentrale.

Unverzüglich startete die Kantonspolizei St. Gallen die Suche nach der Vermissten. Dabei werden nebst Polizistinnen und Polizisten auch Personensuchhunde eingesetzt. Weitere Abklärungen und Ermittlungen werden in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Thurgau getätigt.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Personen, welche die Vermisste seit Freitag, 19. Mai zwischen Starkenbach und Gräppelensee gesehen haben.

Die Vermisste ist rund 160 Zentimeter gross und hat rötlich-blonde, mittellange Haare. Sie trägt eine Brille und spricht Ostschweizer Dialekt.

Wer Angaben zum Vermisstenfall machen kann, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei Thurgau unter der Nummer 052 728 22 22 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Häuslenen TG: Auto der vermissten Hildegard Schwab aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.