Münster DE: Vermisste 12-Jährige von Anwohner wohlbehalten aufgegriffen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die 12-jährige Lycia H. wird seit dem frühen Dienstagmorgen (6.6., 2 bis 3 Uhr) vermisst. Die Schülerin verschwand in der Nacht von Zuhause, einer Wohnung am Niedersachsenring. Bislang fehlt jede Spur von der 12-Jährigen.

Die Polizei bittet daher um Mithilfe bei der Suche von Lycia. Sie ist 1,70 Meter gross, hat eine normale Statur und lange, dunkelbraune Haare.

Sie trägt eine Brille, einen schwarzen Kapuzenpullover mit weissen Bändern und eine hellblaue Jeans. Zudem hat sie einen schwarzen Turnbeutel mit dem Schriftzug „Madsen“ und einem Anker in weiss als Aufdruck und einen weiteren Rucksack dabei.

Hinweise zu der 12-jährigen Lycia H. nimmt die Polizei unter der Rufnummer +49 (0)251 275-0 entgegen.


Update 8. Juni 2017

Ein aufmerksamer Anwohner griff die vermisste 12-Jährige am Donnerstagmittag in einem Waldstück an der Sandruper Strasse wohlbehalten auf. Lycia war am frühen Dienstagmorgen (6.6., gegen 3 Uhr) verschwunden.

Der Zeuge wurde durch die umfangreiche Berichterstattung in den lokalen Medien auf das Mädchen aufmerksam. Er erkannte die Vermisste von den Fotos aus der Presse, nahm sie in seine Obhut und rief sofort die Polizei. Die Beamten nahmen das Mädchen mit zur Polizeiwache. Die Ermittlungen zu den Gründen des Verschwindens dauern an.

 

Quelle: Polizei Münster
Artikelbild: iidea studio – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Münster DE: Vermisste 12-Jährige von Anwohner wohlbehalten aufgegriffen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.