Schafisheim AG: Auto missachtet Vortritt – Velofahrer (71) mittelschwer verletzt

Schafisheim AG: Auto missachtet Vortritt - Velofahrer (71) mittelschwer verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Mittelschwer verletzt wurde ein Fahrradfahrer, als er gestern auf einer Kreuzung mit einem Auto zusammenstiess. Dessen Lenker hatte den Vortritt missachtet.

Die Kollision ereignete sich am Donnerstag, 8. Juni 2017, gegen 16.30 Uhr auf der Alten Seonerstrasse in Schafisheim. In diese Nebenstrasse mündet ein asphaltierter Feldweg, der zur Seetalstrasse führt.

Von dort her fuhr der 66-jährige Autofahrer an die Einmündung heran, um geradeaus in Richtung Talackerstrasse weiterzufahren.

Dabei übersah er einen 71-jährigen Rennvelofahrer, der von Seon her herannahte. In der Folge prallte dieser in die Seite des anfahrenden Autos und wurde zu Boden geschleudert.

Eine Ambulanz brachte den Velofahrer mit Verdacht auf Beckenbruch und Verletzungen am Brustkorb ins Kantonsspital Aarau.



Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 10’000 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Schafisheim AG: Auto missachtet Vortritt – Velofahrer (71) mittelschwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.