Egg SZ: Fahrradfahrerin zieht sich bei Selbststurz mittelschwere Verletzungen zu

Egg SZ: Fahrradfahrerin zieht sich bei Selbststurz mittelschwere Verletzungen zu
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag, 11. Juni 2017, um ca. 11.20 Uhr, waren zwei Fahrradfahrerinnen mit ihren Rennrädern vom Etzelpass in Richtung Pfäffikon unterwegs.

Bei der ersten Kurve stürzte die an zweiter Stelle fahrende 49-jährige Fahrradfahrerin.

Sie musste mit mittelschweren Verletzungen mit der Rega in ein auswärtiges Spital überfolgen werden.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Artikelbild: Symbolbild © enrouteksm – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Egg SZ: Fahrradfahrerin zieht sich bei Selbststurz mittelschwere Verletzungen zu

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.