Urnerboden UR: Präventionsaktion zur Senkung von Motorradunfällen

Urnerboden UR: Präventionsaktion zur Senkung von Motorradunfällen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag, 24. Juni 2017, findet an der Klausenstrasse unterhalb des Urnerbodens eine gemeinsame Präventionsaktion der Kantonspolizeien Uri und Glarus in Zusammenarbeit mit dem Strassen- und Schifffahrtsamt Glarus statt. Die Aktion verfolgt das Ziel, die Zahl der Motorradunfälle zu senken.

Die Alpenpässe sind wieder geöffnet und somit beginnt für zahlreiche Motorradfahrer die Töff-Saison. Sich nach einem langen Winter aufs Motorrad schwingen, um die Freiheit auf dem Zweirad zu geniessen, lockt jährlich tausende Motorradbegeisterte über die Pässe der Alpen. Aus diesem Grund wird auch dieses Jahr die Motorrad-Präventionskampagne durchgeführt. Die Aktion soll dazu beitragen, dass alle Zweiradfahrer nach ihren Ausflügen wieder wohlbehalten zu Hause ankommen.

Wie schon in den vergangenen Jahren sind zwischen Mai und Oktober als Zeichen der Kampagne Plakate entlang beliebter Motorradstrecken angebracht. Im Zentrum der Präventionsarbeit stehen koordinierte Aktionen, bei denen mit den Zweiradfahrern das Gespräch gesucht wird und Broschüren mit nützlichen Tipps zur Unfallverhütung abgegeben werden.

Es versteht sich jedoch von selbst, dass auch gezielte Verkehrsüberwachungen und Geschwindigkeitskontrollen an viel befahrenen und beliebten Motorradstrecken gemacht werden.

Am Samstag, 24. Juni 2017, empfangen Vertreter der Kantonspolizeien Uri und Glarus motorradbegeisterte Personen auf dem Urnerboden. Motorradpolizisten aus diesen Korps werden anwesend sein, um Fragen rund ums Motorrad zu beantworten. Den Besuchern wird Informationsmaterial abgegeben. Ebenfalls vor Ort sind Experten des Strassen- und Schifffahrtsamt Glarus. Der Anlass findet von 09.00 Uhr – 15.30 Uhr an der Klausenstrasse unterhalb des Urnerbodens, auf dem Kantonsgebiet Glarus, statt. Die Präventionsaktion wird nur bei schönem Wetter durchgeführt. In einer kleinen Festwirtschaft werden Getränke und Kuchen abgegeben.

Die Medien sind zu diesem Anlass eingeladen. Am Aktionstag stehen der Chef Fachdienst Verkehr der Kantonspolizei Glarus, Adj Armin Ackermann, und weitere Vertreter der Polizeikorps vor Ort für Interviews und Statements zur Verfügung.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Artikelbild: Symbolbild © Jag_cz – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Urnerboden UR: Präventionsaktion zur Senkung von Motorradunfällen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.