Brislach BL: Motorfahrradlenker bei Kollision mit PW erheblich verletzt

Brislach BL: Motorfahrradlenker bei Kollision mit PW erheblich verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch, 21. Juni 2017, kurz vor 09.00 Uhr, ereignete sich auf der Zwingenstrasse in Brislach BL eine Kollision zwischen einem Motorfahrradlenker und einem Personenwagen. Eine Person wurde verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war eine 46-jährige Personenwagenlenkerin auf der „Hohle Gasse“ unterwegs. Bei der Verzweigung „Hohle Gasse“ / Zwingenstrasse wollte die Lenkerin nach rechts in Richtung Zwingen abbiegen.

Dabei übersah sie einen 62-jährigen Motorfahrradlenker, welcher von links herkommend auf der Zwingenstrasse fuhr. Bei der Kollision wurde der Mann erheblich verletzt und musste mit der Rettungsflugwacht (REGA) in ein Spital gebracht werden.

Das Motorfahrrad („Mofa“) wurde beim Unfall stark beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Artikelbild: Google Maps

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Brislach BL: Motorfahrradlenker bei Kollision mit PW erheblich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.