Widnau SG: Pneu auf Autobahn geplatzt – Lieferwagen gekippt

Widnau SG: Pneu auf Autobahn geplatzt - Lieferwagen gekippt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag (22.06.2017), kurz nach 17:30 Uhr, ist auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Chur – St. Margrethen, bei einem Lieferwagen eines 49-jährigen Mannes der Pneu geplatzt.

Der Lieferwagen kippte und schleuderte einige Meter über die Fahrbahn. Dabei wurden der Fahrer sowie sein 61-jähriger Beifahrer leicht verletzt.

Der 49-jährige Mann war mit seinem Lieferwagen auf der Autobahn A13 von Chur Richtung St. Margrethen unterwegs. Auf dem Normalstreifen geriet der Lieferwagen infolge eines Pneuplatzers ins Schleudern, kippte auf die linke Fahrzeugseite und rutschte rund 73 Meter über den Normal- und Überholstreifen.



Der Lieferwagen kam auf dem Normalstreifen zum Stillstand. Dabei verletzten sich der Fahrer sowie sein 61-jähriger Beifahrer leicht und wurden mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 10‘000 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Widnau SG: Pneu auf Autobahn geplatzt – Lieferwagen gekippt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.