Stadt Chur GR: 30 Polizeieinsätze übers Wochenende

Stadt Chur GR: 30 Polizeieinsätze übers Wochenende
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Stadtpolizei Chur rückte übers Wochenende zu 30 Einsätzen aus. Zudem mussten sechs Fahrzeuglenker wegen Verstössen gegen das Strassenverkehrsgesetz zur Anzeige gebracht werden.

Neun Einsätze betrafen Lärmbelästigungen, welche durch Jugendliche verursacht wurden.

Ein Gastwirt wird wegen Nichteinhalten der Öffnungszeiten und einer Lärmbelästigung zur Anzeige gebracht.

Bei Verkehrskontrollen wurden sechs Fahrzeuglenker wegen Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz verzeigt. Dabei handelte es sich um Hochdrehen des Motors, Verrichten einer Tätigkeit während der Fahrt. Bei einem 28-jährigen und einem 41-jährigen Fahrzeuglenker wurde Mundalkoholgeruch festgestellt. Die beiden Lenker werden wegen des Fahrens unter Einfluss von Alkohol zur Anzeige gebracht.

Des weiteren stand die Stadtpolizei Chur über das Wochenende wegen Sachbeschädigungen und mehreren Hilfeleistungen im Einsatz.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Artikelbild: Symbolbild © – Mor65_Mauro Piccardi – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt Chur GR: 30 Polizeieinsätze übers Wochenende

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.