Winterthur ZH: Fünf Fahrzeuge mutwillig beschädigt – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (01/02.07.2017), ca. 4 Uhr, wurden an der Hohfurristrasse und Im Morgentau fünf Fahrzeuge durch eine unbekannte Täterschaft mutwillig beschädigt, indem die Aussenspiegel abgeschlagen wurden.

An der Hohfurristrasse konnte dies durch einen Anwohner beobachtet werden, welcher folglich die Polizei alarmierte.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt mehreren Tausend Franken.

Zeugenaufruf

Personen, welche zum erwähnten Ereignis Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Winterthur, Tel-Nr. 052 267 51 52, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Artikelbild: Abscent – shutterstock.com


Bestseller Nr. 2
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 80F (Herstellergröße: 36E)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: Fünf Fahrzeuge mutwillig beschädigt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.