Ramsen SH: Mit Stroh beladene Anhänger während der Fahrt in Brand geraten

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagnachmittag (06.07.2017) sind während der Fahrt auf dem Radweg entlang der T 332 zwischen Ramsen und Hemishofen zwei mit Stroh beladene Anhänger in Brand geraten.

Personen wurden beim Brand keine verletzt.

Ein Landwirt war mit seinem Traktor und zwei mit Stroh beladenen Anhängern auf dem Radweg von Ramsen Richtung Hemishofen unterwegs, als er um 15:45 Uhr feststellte, dass auf dem hinteren Anhänger Rauch aufstieg. Der Fahrzeuglenker hielt sofort an und hängte beide Anhänger vom Traktor ab. Dabei breitete sich das Feuer aber bereits auf den zweiten Anhänger aus. Folglich gerieten beide Anhänger in Vollbrand.

Durch die ausgerückte Feuerwehr Ramsen/Buch und dem Feuerwehrverbund Stein am Rhein / Hemishofen welche insgesamt mit 42 Einsatzkräften und 8 Fahrzeugen am Brandplatz waren, konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Während den Löscharbeiten musste die T 332 für 2 Stunden gesperrt werden.

Personen wurden beim Brand keine verletzt. An den beiden Anhängern entstand beträchtlicher Sachschaden. Die Brandursache ist Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen.

Personen, denen Besonderheiten aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Schaffhauser Polizei Tel. 052 624 24 24 zu melden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Ramsen SH: Mit Stroh beladene Anhänger während der Fahrt in Brand geraten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.