Gesundheitsgefährdende Listerien in Schinkenwürfeln bei Denner und Migros

04.08.2017 |  Von  |  Konsum, News
Gesundheitsgefährdende Listerien in Schinkenwürfeln bei Denner und Migros
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Schinkenwürfeln, verkauft bei Denner und Migros, wurden Listerien nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, dieses Produkt nicht zu konsumieren.

Denner und Migros haben umgehend die Rücknahme der betroffenen Produkte aus den Verkaufsregalen veranlasst und einen Rückruf vorgenommen.

Bei betriebsinternen Stichprobenkontrollen wurden Listeria monocytogenes in vorverpackten Schinkenwürfeln festgestellt. Die kantonalen Vollzugsbehörden Fribourg und Zürich haben das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV darüber informiert. Eine sorgfältige Prüfung durch die zuständigen Behörden ergab, dass eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden kann. Eine Rücknahme aus den Verkaufsregalen bei Denner und Migros wurde bereits veranlasst.

Betroffen sind folgende Produkte:

M-Budget Vorderschinkenwürfeli

  • Packungen à 2 x 90 g
  • Verbrauchsdatum bis und mit 07.08.17
  • Verkauft bei Migros

Vorder-Schinkenwürfeli TerraSuisse Migros

  • Packungen à 2 x 65 g
  • Verbrauchsdatum bis und mit 07.08.17
  • Verkauft bei Migros

Schinkenwürfel Denner

  • Packungen à 2 x 80 g
  • Verbrauchsdatum bis und mit 10.08.17
  • Verkauft bei Denner

Das BLV empfiehlt den Konsumentinnen und Konsumenten, die betroffenen Produkte nicht zu konsumieren.

Listerien können gesundheitliche Konsequenzen haben. In Einzelfällen könnten nach dem Verzehr des fraglichen Produkts grippeartige Symptome auftreten (Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit). Schwangeren Frauen sowie Personen mit einem geschwächten Immunsystem, bei denen die beschriebenen Symptome auftreten, wird empfohlen, eine Ärztin oder einen Arzt aufzusuchen.





Listerien in Schinkenwürfeln gefunden (Bildquelle: BLV)


 

Quelle: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV
Artikelbild: Miraga Niftali – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gesundheitsgefährdende Listerien in Schinkenwürfeln bei Denner und Migros

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.