Gossau SG: 27-jährige Autofahrerin bei Selbstunfall verletzt – Auto ist schrottreif

Gossau SG: 27-jährige Autofahrerin bei Selbstunfall verletzt - Auto ist schrottreif
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag (07.08.2017), um 00:40 Uhr, ist eine 27-jährige Autofahrerin auf der Wilerstrasse von Niederwil Richtung Gossau, bei der Autobahnunterführung, verunfallt.

Sie wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht.

Die 27-jährige fuhr mit ihrem Auto auf der Wilerstrasse Richtung Gossau. Im Bereich der Autobahnunterführung dürfte sie eingenickt sein, weshalb ihr Auto von der Fahrbahn geriet und gegen einen Pfeiler der Autobahnunterführung prallte.



Sie zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Am Auto entstand Totalschaden.

Aufgrund der Dunkelheit wurde zudem die Feuerwehr des Sicherheitsverbund Region Gossau zur Ausleuchtung der Unfallstelle aufgeboten.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Bildquelle: Kapo St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gossau SG: 27-jährige Autofahrerin bei Selbstunfall verletzt – Auto ist schrottreif

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.