Gossau SG: 22-jährige Autofahrerin streift Roller – 20-jährige Frau verletzt

Gossau SG: 22-jährige Autofahrerin streift Roller - 20-jährige Frau verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagabend (08.08.2017), kurz vor 21 Uhr, ist es auf der Herisauerstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Roller gekommen.

Dabei verletzte sich eine 20-Jährige leicht.

Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf der Herisauerstrasse in Richtung Herisau. Auf Höhe der Poststrasse wollte sie nach links in diese abbiegen. Vor ihr bog ein weiteres Auto ab. Als die 22-Jährige ebenfalls abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Roller.

Das Auto streifte die hintere Seite des Rollers. Die 22-jährige Rollerfahrerin und ihre 20-jährige Mitfahrerin konnten ohne zu stürzen anhalten.

Durch die Kollision verletzte sich die Mitfahrerin leicht. Sie wurde durch die ausgerückte Rettung untersucht, begab sich schliesslich aber selbstständig zum Arzt.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren hundert Franken.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © sevenMaps7 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gossau SG: 22-jährige Autofahrerin streift Roller – 20-jährige Frau verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.