Davos GR: Kollision zwischen PW und Fahrrad – Fahrradfahrerin (66) verletzt

Davos GR: Kollision zwischen PW und Fahrrad - Fahrradfahrerin (66) verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagvormittag ist es auf der Verzweigung Mattastrasse / Hertistrasse in Davos Platz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad gekommen.

Die Fahrradfahrerin wurde dabei verletzt.

Die 66-jährige Fahrradfahrerin beabsichtigte am Donnerstagvormittag kurz nach 10.30 Uhr auf der Mattastrasse in Davos nach links in die Hertistrasse einzubiegen. Aus der Gegenrichtung kam ein 48-jähriger Automobilist der Frau entgegen. Dieser übersah den Richtungswechsel der Frau und kollidierte seitlich frontal mit dem Fahrrad.

Beim Sturz zog sich die Velofahrerin Verletzungen zu und wurde mit der Ambulanz in das Spital Davos gefahren.

An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Die Kantonspolizei Graubünden untersucht den genauen Unfallhergang.

 

Quelle: Kapo Graubünden
Bildquelle: Kapo Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Davos GR: Kollision zwischen PW und Fahrrad – Fahrradfahrerin (66) verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.