Heiden AR: 25-jähriger Autolenker kommt von der Strasse ab und landet in Bächlein

Heiden AR: 25-jähriger Autolenker kommt von der Strasse ab und landet in Bächlein
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Heiden ist am Montag, 14. August 2017, ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug von der Strasse abgekommen.

Es entstand Sachschaden.

Um 18.00 Uhr befuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Personenwagen von Kaien/Rehetobel her kommend die Nebenstrassen Richtung Oberegg. Als ihm im Bereich Gstalden ein Auto entgegen kam, lenkte er gemäss eigenen Angaben sein Fahrzeug ein wenig nach rechts, worauf er mit seinem Fahrzeug über den Strassenrand und anschliessend in das rechtsseitig der Strasse verlaufende Bächlein geriet.

Durch dieses Fahrmanöver wurde das Auto an der Fahrzeugfront und am Unterboden beschädigt. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

Für die Fahrzeugbergung wurde die Pikettgarage aufgeboten, welche das Auto mit einem Kran aus dem Bächlein hievte.

 

Quelle: Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Heiden AR: 25-jähriger Autolenker kommt von der Strasse ab und landet in Bächlein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.