Fürstentums Liechtenstein: Drei Verkehrsunfälle und eine verletzte Person

Fürstentums Liechtenstein: Drei Verkehrsunfälle und eine verletzte Person
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Mittwoch und Donnerstag ereigneten sich drei Verkehrsunfälle, ein Mann wurde dabei verletzt. Bei einem der Unfälle werden Zeugen gesucht.

Am Mittwochnachmittag fuhr in Schaan um 14:40 Uhr ein Lastwagen auf der Bahnhofstrasse in östliche Richtung. Dabei missachtete er den Vortritt eines Personenwagens, welcher auf der Poststrasse in südliche Richtung unterwegs war.

In der Folge kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, verletzt wurde niemand.

Zeugenaufruf

Am Donnerstag kam es zu einer Kollision zwischen einem Tanklöschfahrzeug und einem sogenannten Pick-up. Der Lenker einer roten Pick-ups fuhr um 06:30 Uhr auf der Bergstrasse in Triesen talwärts, als er im Kurvenbereich das Tanklöschfahrzeug überholte und aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges knapp vor diesem wieder auf die Normalspur zurückkehrte. Dabei streifte er mit dem Fahrzeugheck die vordere Fahrzeugecke des Feuerwehrwagens und setzte die Fahrt ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern fort.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, insbesondere zum Überholvorgang und zum entgegenkommenden Fahrzeug, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter
+423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.


Und in Eschen fuhr ein Motorradfahrer gegen 08:30 Uhr auf der Nebenstrasse Haldengasse in Richtung Silligatter hinter einem Personenwagen her. Da er dessen Fahrt falsch einschätzte, kam er im Kreuzungsbereich Haldensgasse / In der Halde / Silligatter aufgrund seines Ausweich- und Bremsvorgangs zu Sturz. Er verletzte sich leicht und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Motorrad entstand Sachschaden.


 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Fürstentums Liechtenstein: Drei Verkehrsunfälle und eine verletzte Person

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.