Wolhusen LU: Radfahrerin an Unfallfolgen verstorben – Polizei sucht Zeugen

Wolhusen LU: Radfahrerin an Unfallfolgen verstorben - Polizei sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag, 8. August 2017, 09:30 Uhr ereignete sich in Wolhusen ein Verkehrsunfall (siehe Meldung vom 8. August 2017). Die Radfahrerin ist gestern an den Unfallfolgen verstorben.

Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Polizei Zeugen.

Am Dienstag, 8. August 2017, 09:30 Uhr kam es auf der Menznauerstrasse in Wolhusen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Radfahrerin (siehe Medienmitteilung vom 8. August 2017). Die 88-jährige Radfahrerin ist gestern Abend, an den Unfallfolgen verstorben.

Der Unfallhergang und die -ursache sind weiterhin Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 11 17 bei der Polizei zu melden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: P.Ochsner

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Wolhusen LU: Radfahrerin an Unfallfolgen verstorben – Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.