Eptingen BL: Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich – REGA im Einsatz

Eptingen BL: Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich - REGA im Einsatz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag, 20. August 2017, kurz vor 16.00 Uhr, stürzte ein Fahrradfahrer auf der Bölchenstrasse in Eptingen BL.

Bei dem Sturz zog er sich diverse Verletzungen zu und musste durch die REGA in ein Spital gebracht werden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 50-jährige Lenker des Fahrrads auf der Bölchenstrasse in Richtung Eptingen. Bei einer Linkskurve bremste er stark ab. Aufgrund von diesem Bremsmanöver kollidierte der Fahrradfahrer mit dem rechtseitigen Strassenbord. Beim anschliessenden Sturz zog sich der Mann diverse Verletzungen zu.

Der Fahrradfahrer musste nach der medizinischen Erstversorgung durch die Sanität mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega) in ein Spital geflogen werden.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar und wird von der Polizei Basel-Landschaft untersucht.

 

Quelle: Polizei BL
Artikelbild: Symbolbild © Lario Tus – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Eptingen BL: Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich – REGA im Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.