Heiden AR: Auto rollt führerlos davon – keine Personen kommen zu Schaden

Heiden AR: Auto rollt führerlos davon - keine Personen kommen zu Schaden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Heiden hat sich am Dienstagvormittag, 22. August 2017, ein für kurze Zeit abgestelltes Auto selbstständig gemacht und ist über eine abschüssige Wiese davon gerollt.

Am Personenwagen entstand Sachschaden.

Kurz nach 10.00 Uhr fuhr eine 43-jährige Frau mit dem Auto auf der Nebenstrasse vom Bischofsberg in Richtung Dorf. Im Bereich einer Ausbuchtung hielt die Fahrzeuglenkerin an und stieg aus dem Auto. In der Absicht etwas aus dem Kofferraum zu holen, öffnete sie die Heckklappe, als der Wagen auf der abfallenden Strasse langsam davon rollte. Das Auto geriet in der Folge führerlos über eine Wiese, überquerte eine Zufahrtsstrasse, fuhr über eine Mauer und kam schliesslich auf der Obereggerstrasse, auf der Seite liegend zum Stillstand. Am Auto entstand Totalschaden. Es kamen keine Personen zu Schaden.

 

Quelle: Kapo Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Kapo Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Heiden AR: Auto rollt führerlos davon – keine Personen kommen zu Schaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.