Aargau AG: Velofahrer bei Unfällen verletzt – ein Rentner in kritischem Zustand

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Innert weniger Stunden verunfallten gestern Abend in Uerkheim, Aarau und Muri gleich drei Velofahrer.

Alle wurden verletzt, einer davon schwer.

In kritischem Zustand

Der erste dieser Unfälle ereignete sich am Dienstag, 22. August 2017, gegen 17.30 Uhr in Uerkheim. Auf seinem Rennrad fuhr ein 71-jähriger Mann von Mühletal talwärts in Richtung Uerkheim. Auf dieser Abfahrt verlor er die Herrschaft über sein Fahrrad und stürzte ohne Fremdeinwirkung.

Der 71-Jährige zog sich verschiedene schwere Verletzungen zu und wurde in kritischem Zustand ins Kantonsspital Aarau gebracht.

Beteiligtes Auto gesucht

Zum nächsten Unfall kam es um 18.45 Uhr auf der Erlinsbacherstrasse in Aarau. Auf dem angrenzenden Trottoir fuhr eine 14-jährige Velofahrerin in Richtung Erlinsbach und schwenkte dann unvermittelt auf die Fahrbahn. Dabei kam es zur Kollision mit einem blauen Auto, das in gleicher Richtung fuhr. Als Folge davon stürzte die Velofahrerin und blieb auf der Strasse liegen. Eine Ambulanz brachte sie mit leichten Verletzungen ins Kantonsspital Aarau.
Inzwischen war das blaue Auto mit Solothurner Kontrollschildern – möglicherweise ein Renault – ohne anzuhalten weitergefahren. Die Kantonspolizei in Aarau (Telefon 062 836 55 55) sucht die Person am Steuer und Augenzeugen.

Bei Trottoir gestürzt

Schliesslich verunfallte um 19.50 Uhr noch eine weitere Velofahrerin, diesmal auf der Seetalstrasse im Zentrum von Muri. Die 74-jährige Frau wollte von der Strasse auf das angrenzende Trottoir wechseln und kam dabei zu Fall. Sie erlitt mittelschwere Verletzungen im Gesicht und an der Schulter. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital.

 

Quelle: Kapo Aargau
Bildquelle: Kapo Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Aargau AG: Velofahrer bei Unfällen verletzt – ein Rentner in kritischem Zustand

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.