Waadt VD: Gesuchtes Au-pair Lucia (23) verletzt aufgetaucht

Waadt VD: Gesuchtes Au-pair Lucia (23) verletzt aufgetaucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Der graue Audi A3 mit dem sie unterwegs war, wurde am Samstag um 06:00 Uhr, in Monts-de-Corsier VD gefunden.

Die junge Spanierin Lucia C. (23), arbeitet als Au Pair an der Riviera Vaudoise.

Lucia C. wird wie folgt beschrieben:

  • 23 Jahre alt
  • ca. 163 cm gross
  • braune Augen
  • hellbraune Haare
  • bekleidet mit einem blauen Träger-Shirt mit Schmetterlingsmuster, weisser Hose und goldenen Mokassins

Zeugenaufruf im Kanton Waadt VD:

Wer Lucia C. gesehen hat oder Informationen zu ihrem Verschwinden machen kann, wird dringend gebeten, die Kapo Waadt unter +41 (0)21 333 5 333 oder die nächste Polizeistation zu kontaktieren.


Update, 29.08.2017

Aufatmen im Waadtland: Die 23-jährige Lucia C., die seit einigen Tagen vermisst wurde, ist wieder da. Weil man zunächst nur ihr beschädigtes Auto gefunden hatte, war Schlimmes zu befürchten.

Am Dienstagnachmittag (29.08.2017) um ca. 14.30 Uhr tauchte die Spanierin rund einen Kilometer von ihrem Audi entfernt auf. Wie die Westschweizer Zeitung „Le Matin“ berichtete, war die junge Frau verletzt und orientierungslos.

Lucia C. war verschwunden, nachdem sie gemeinsam mit Freunden am Freitagabend ein Fest besucht hatte.

 

Quelle: Kapo Waadt / Le Matin
Artikelbild: Symbolbild © Zdenek Harnoch – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Waadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Waadt VD: Gesuchtes Au-pair Lucia (23) verletzt aufgetaucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.