Vor und nach Fussballspiel Scharmüztel von FCZ-Fans gegen die Luzerner Polizei

Vor und nach Fussballspiel Scharmüztel von FCZ-Fans gegen die Luzerner Polizei
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Beim Einlass ins Stadion und kurz vor Abfahrt des Extrazuges nach Zürich lieferte eine Gruppe von FCZ-Fans Scharmützel gegen die Polizei.

Die Lage war in beiden Fällen schnell unter Kontrolle. Keine Verletzte.

Am Sonntagnachmittag, 27.08.2017 fand das Fussballspiel FC Luzern – FC-Zürich statt. Beim Einlass der Gästefans drang plötzlich eine Gruppe zurück zu den Abschrankungen und zerrten an diesen. Durch Einsatz des Wasserwerfers konnten die Fans zurückgedrängt werden. Während dem Spiel gab es keine Zwischenfälle. Nach Spielschluss wurden die FC Zürich Fans mit Bussen zum Bahnhof Luzern geführt. Nachdem die Fans im Extrazug waren, kam eine Gruppe FC-Zürich Fans vermummt und mit Schottersteinen bewaffnet aus dem Zug und griffen die Ordnungskräfte der Polizei an. Durch Einsatz von Wasserwerfer und Gummischrot konnten die Angreifer zurückgedrängt werden.
Die Abfahrt des Extrazuges verlief danach ruhig.

Bei den beiden Zwischenfällen wurden keine Verletzte registriert. Einige Polizeifahrzeuge wurden durch die geworfenen Steine beschädigt. Weitere Sachbeschädigungen wurden keine gemeldet. Die Zentralstrasse musste von den Schottersteinen gereinigt werden, bis sie für den Verkehr wieder freigegeben werden konnte.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Vor und nach Fussballspiel Scharmüztel von FCZ-Fans gegen die Luzerner Polizei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.