Chur GR: Verkehrsbehinderungen anlässlich Arosa Classic Car Bergrennens

Chur GR: Verkehrsbehinderungen anlässlich Arosa Classic Car Bergrennens
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Von Freitag, 1. September 2017 bis Sonntag, 3. September 2017 findet wieder das internationale Arosa Classic Car statt.

Dies kann zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten führen.

Während des Bergrennens muss zwischen Langwies und Arosa jeweils von 7.30 bis 18.00 Uhr mit Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten von einer Stunde und länger gerechnet werden. Aus Sicherheitsgründen ist an den drei Renntagen die Kantonsstrasse zwischen Langwies und Arosa von 8.00 bis 17.15 Uhr für Fahrräder gesperrt.

Schaufahrt in Arosa am Donnerstagabend
Bereits am Donnerstagabend ist wegen einer Schaufahrt zwischen Arosa Postplatz und Innerarosa mit Behinderungen zu rechnen. Diese dauern von 17.30 bis etwa 19.00 Uhr.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten und ersucht, den Anordnungen der Polizei und der Hilfsorgane Folge zu leisten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: www.arosaclassiccar.ch

 

Quelle: Kapo Graubünden
Artikelbild: Symbolbild © topseller – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Verkehrsbehinderungen anlässlich Arosa Classic Car Bergrennens

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.