Pratteln BL: Ammoniak ausgetreten in altem Fabrikgebäude – niemand verletzt

Pratteln BL: Ammoniak ausgetreten in altem Fabrikgebäude - niemand verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In einem alten Fabrikgebäude am Gallenweg in Pratteln BL kam es am späteren Dienstagnachmittag, 29. August 2017, kurz vor 16.30 Uhr, zu einem Zwischenfall.

Dabei trat eine bis anhin unbekannte Menge Ammoniak aus. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der involvierten kantonalen Behörden wurde beim Rückbau des alten Fabrikgebäudes eine Leitung der Klimaanlage beschädigt. In der Folge trat eine bis anhin unbekannte Menge Ammoniak (gasförmig) aus. Die Fachkräfte konnten das Leck rasch lokalisieren und den Austritt stoppen. Verletzt wurde bei diesem Zwischenfall niemand.

In der näheren Umgebung kam es zeitweise zu Geruchsbelästigungen. Vor Ort durchgeführte Messungen ergaben aber, dass für Mensch und Umwelt zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung bestand.

Das Gebiet rund um den Gallenweg wurde abgesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

 

Quelle: Polizei BL
Artikelbild: Symbolbild © sevenMaps7 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Pratteln BL: Ammoniak ausgetreten in altem Fabrikgebäude – niemand verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.