Wädenswil ZH: Vermisste Frau aufgefunden

Wädenswil ZH: Vermisste Frau aufgefunden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Vermisst wird seit Dienstagnachmittag (29.8.2017) ab ihrem Wohnort in Wädenswil.

F. Wattenhofer, 78-jährig.

Die Vermisste ist zirka 167 Zentimeter gross und von mittlerer Statur. Sie hat blonde, glatte, mittellange Haare und trägt eine Brille. Sie trägt eine schwarze Hose, eine beige Bluse und rote Hausschuhe. F. Wattenhofer leidet an Demenz.

Personen, die Angaben über den Aufenthalt der Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.


UPDATE, 30.08.2017, 20.30 Uhr:
Die vermisste 78-jährige Frau konnte heute kurz vor 18 Uhr in Horgen durch die Kantonspolizei Zürich wohlbehalten aufgefunden worden.


 

Quelle: Kapo Zürich
Bildquelle: Kapo Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Wädenswil ZH: Vermisste Frau aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.