Den Haag (NL): Liechtensteiner Polizeichef an der Europäischen Polizeichefkonferenz

06.09.2017 |  Von  |  Liechtenstein, Polizeinews
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Anlässlich der jährlichen Europäischen Polizeichefkonferenz EPCC bei Europol im niederländischen Den Haag traf sich am Mittwoch Polizeichef Jules Hoch zusammen mit den Polizeichefs der anderen Drittstaaten Schweiz, Norwegen und Island mit dem Direktor von Europol

Ziel war es, Fragen der Zusammenarbeit und des Datenaustauschs in Zeiten von Terrorismus und Migration zu besprechen.

Ebenfalls nutzte der Polizeichef das Treffen für Gespräche mit dem Vize-Präsidenten des Deutschen Bundeskriminalamtes.

Bild oben (von links): Polizeichef Jules Hoch, Polizeichef Odd Reidar Humlegard aus Norwegen

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Den Haag (NL): Liechtensteiner Polizeichef an der Europäischen Polizeichefkonferenz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.