Zofingen AG: Unwetterschaden – Bahnhof-Lift langfristig ausser Betrieb

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Beim Unwetter vom 8. Juli 2017 erlitt der Lift beim Bahnhofplatz Zofingen Totalschaden. Im Technikraum stand das Wasser bis unter die Decke. Abklärungen haben ergeben, dass er nicht repariert werden kann, sondern ersetzt werden muss.

Die Kosten für die Reparatur wären unverhältnismässig hoch, dies auch in Anbetracht der Tatsache, dass bereits Pläne bestehen, den Bahnhofplatz inklusive Lift (Würfel Nord) in den kommenden Jahren neu zu gestalten.

Unter Berücksichtigung der künftigen Platzgestaltung soll nun raschmöglichst ein neuer Lift eingebaut werden. Dies wird aber Monate in Anspruch nehmen. Wer nicht die Treppe benutzen kann, ist gebeten, auf den Lift beim Forstacker auszuweichen.

 

Quelle: Stadt Zofingen
Artikelbild: Voyager, Wikipedia, CC BY-SA 3.0

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zofingen AG: Unwetterschaden – Bahnhof-Lift langfristig ausser Betrieb

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.