Schreckhorn BE: Mit PC-7 tödlich abgestürzter Milizoffizier aufgefunden

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Der Pilot des am Dienstagmorgen am Schreckhorn abgestürzten PC-7 der Schweizer Armee ist gefunden worden (s. Meldung vom 12.09.2017). Der Milizoffizier ist beim Absturz ums Leben gekommen. Die Armeeführung drückt den Angehörigen ihr tief empfundenes Mitgefühl aus.

Der verunglückte Milizmilitärpilot ist am späten Dienstagabend an der Absturzstelle am Schreckhorn gefunden und identifiziert worden. Seine Angehörigen sind informiert, CARE-Teams der Armee stehen ihnen für die Betreuung zur Seite. Die Armeeführung drückt den Angehörigen ihr tief empfundenes Mitgefühl aus und sichert ihnen die bestmögliche Unterstützung zu.

Für die Untersuchung des Absturzes ist die Militärjustiz zuständig. Sie hat erste Schritte eingeleitet. Die Armee wird in den kommenden Tagen und Wochen die Wrackteile bergen. Diese Aktion ist aufgrund des schwer zugänglichen, hochalpinen Geländes vom Wetter abhängig und kann deshalb noch länger andauern.

Die Absturzstelle ist seit dem Abend des 12. September und voraussichtlich bis am 19. September für Berggänger gesperrt. Die Armee hat zudem eine Flugverbotszone um den Unfallort für sämtliche Luftfahrzeuge in einem Radius von fünf Kilometern ab Boden bis in eine Höhe von 4000 Meter über Meer (Flight Level 130) eingerichtet.

Sperrzone Schadenplatz (PDF)

 

Quelle: Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
Artikelbild: Google Maps

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schreckhorn BE: Mit PC-7 tödlich abgestürzter Milizoffizier aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.