Aktuelle Corona-News

Diepoldsau SG: Kollision zwischen Mofafahrer (14) und Personenwagen

Am Freitag (13.10.2017), kurz vor 16:10 Uhr, ist es im Verzweigungsbereich Nollenstrasse / Lettenstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Mofa gekommen.

Dabei wurde der 14-jährige Mofafahrer unbestimmt verletzt. Er musste vom Rettungswagen ins Spital gebracht werden.



Eine 62-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf der Nollenstrasse in Richtung Rheinstrasse. Bei der Verzweigung übersah sie das auf der Lettenstrasse fahrende Mofa. Es kam zur es zur seitlich-frontalen zwischen dem Auto und dem Mofa. Dabei wurde der 14-jährige Mofafahrer unbestimmt verletzt.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Bildquelle: Kapo St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Diepoldsau SG: Kollision zwischen Mofafahrer (14) und Personenwagen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.