Allschwil BL: Flasche Brennsprit auf Grillplatz explodiert – Frau schwer verletzt

Allschwil BL: Flasche Brennsprit auf Grillplatz explodiert – Frau schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag, 15. Oktober 2017, kurz nach 15.00 Uhr, kam es auf einem Grillplatz beim Allschwiler Wald zu einem Brandunfall. Eine Person zog sich dabei schwere Verbrennung zu.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft weilten mehrere Personen auf einem Grillplatz beim Allschwiler Wald und nutzten die dortige Feuerstelle. Eine 36-jährige Frau goss dabei eine geringe Menge Brennsprit über das bereits leicht lodernde Feuer.

In der Folge entzündete sich die Flasche Brennsprit und explodierte.

Die Frau zog sich beim Unfall schwere Verbrennungen zu und musste durch die Rettungsflugwacht (REGA) in eine Spezialklinik für Verbrennungen gebracht werden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Artikelbild: Symbolbild © Andrea Bernhagen – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Allschwil BL: Flasche Brennsprit auf Grillplatz explodiert – Frau schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.