Aktuelle Corona-News

Stadt Bern: Velofahrer unter LKW geraten und tödlich verletzt – Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag ist es in Bern zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Velofahrer geriet aus noch zu klärenden Gründen unter einen Lastwagen und wurde dabei tödlich verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Der Unfall auf dem Guisanplatz in Bern wurde der Kantonspolizei Bern am Mittwoch, 18. Oktober 2017, gegen 15.50 Uhr, gemeldet. Gemäss ersten Erkenntnissen fuhren ein Velofahrer und ein Lastwagen von der Rodtmattstrasse auf die Papiermühlestrasse. Dabei kam es aus noch zu klärenden Gründen auf dem Guisanplatz zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der Velofahrer geriet dabei unter den Lastwagen und wurde schwer verletzt. Er wurde durch die Berufsfeuerwehr Bern geborgen und anschliessend nach einer Erstversorgung vor Ort mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Trotz den raschen Rettungsmassnahmen verstarb der 54-jährige Schweizer aus dem Kanton Bern dort kurze Zeit später.

Wegen des Unfalls kam es im Bereich Guisanplatz zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Auch der Tram- und Busverkehr wurde dadurch beeinträchtigt.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Zeugen. Personen, welche sachdienliche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © BackgroundStore – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Stadt Bern: Velofahrer unter LKW geraten und tödlich verletzt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.