Schaan (FL): Anhalten zu spät bemerkt – zwei Autos zusammengeprallt

Am Freitagmittag kollidierten zwei Autos miteinander, verletzt wurde niemand.

Ein Mann fuhr um 11:50 Uhr auf der Hauptstrasse ‚Im Bretscha‘ in nördliche Richtung, als er das verkehrsbedingte Anhalten des vor ihm fahrenden Personenwagens zu spät sah und mit diesem zusammenstiess.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Artikelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!