Aktuelle Corona-News

Muhen AG: Zigaretten im Wert von über 10’000 Franken geklaut – Zeugenaufruf

In der Nacht wurde in ein Lebensmittelgeschäft eingebrochen und Zigaretten im Wert von über 10’000 Franken gestohlen. Der Kantonalen Notrufzentrale wurde am Donnerstag, 26. Oktober 2017, um 3 Uhr gemeldet, dass in ein Lebensmittelgeschäft in Muhen eingebrochen worden sei.

Umgehend wurden mehrere Polizeipatrouillen zur Fahndung aufgeboten. Trotz intensiver Suche blieben die Täter verschwunden.

Die Einbrecher öffneten die Schiebetüre des Lebensmittelgeschäfts gewaltsam und stiegen in das Objekt ein. Sie hatten es auf Zigaretten abgesehen. Im Wert von über 10’000 Franken entwendeten sie Raucherware und flüchteten anschliessend in unbekannte Richtung.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 15’000 Franken.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Straftat eingeleitet. Personen, welche verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Muhen AG: Zigaretten im Wert von über 10’000 Franken geklaut – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.