Aktuelle Corona-News

Affoltern am Albis ZH: Frau (29, mit kleinem Sohn) tot in Wohnung aufgefunden

Eine Frau ist in einer Wohnung in Affoltern am Albis am Donnerstagnachmittag (26.10.2017) tot aufgefunden worden.

Die Stadtpolizei Zürich bekam um zirka 14:30 Uhr den Hinweis, dass sich in einem Wohnquartier in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses eine tote Frau befinde.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Zürich überprüfte diese Meldung und fand in einer Wohnung die verstorbene Frau vor. Es handelt sich um eine 29-jährige Schweizerin.

Die genauen Umstände, wie die Frau ums Leben kam, werden zurzeit durch die Staatsanwaltschaft IV, die Kantonspolizei Zürich sowie das Forensische Institut Zürich untersucht.

Die Frau wohnte mit ihrem Ehemann und einem kleinen Sohn in der Wohnung.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Affoltern am Albis ZH: Frau (29, mit kleinem Sohn) tot in Wohnung aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.