Flühli LU: Wohnwagen auf Campingplatz ausgebrannt – Zeugen gesucht

Flühli LU: Wohnwagen auf Campingplatz ausgebrannt – Zeugen gesucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern Nachmittag ist auf einem Campingplatz in Flühli ein Wohnwagen in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstag, 2. November 2017, kurz nach 13:00 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass in Flühli, auf dem Campingplatz Thorbach, ein Wohnwagen in Brand geraten sei. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass das Feuer auf weitere Wohnwagen übergriff. Verletzt wurde niemand.

Der betroffene Wohnwagen brannte vollständig aus und erlitt Totalschaden. Der entstandene Sachschaden kann zurzeit nicht beziffert werden.

Im Einsatz standen 50 Angehörige der Feuerwehren Flühli-Sörenberg und Schüpfheim.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Branddetektive der Luzerner Polizei.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Feststellungen beim betroffenen Wohnwagen gemacht oder den Brandausbruch beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 11 17 bei der Polizei zu melden.



 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Flühli LU: Wohnwagen auf Campingplatz ausgebrannt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.