A1 / Kestenholz SO: Motorradlenker bei Verkehrsunfall mit Auto verletzt

A1 / Kestenholz SO: Motorradlenker bei Verkehrsunfall mit Auto verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Autobahn A1 bei Kestenholz ereignete sich am Freitagabend ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad mit Seitenwagen.

Der  Lenker des Motorrades wurde dabei leicht verletzt.



Am Freitagabend, 3. November 2017, kurz vor 16.45 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A1, zwischen Härkingen und Oensingen in Fahrtrichtung Bern, ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad mit Seitenwagen.

Der Lenker des Motorrades versuchte mittels Ausweichmanöver nach links eine Auffahrkollision zu verhindern. Durch die Lenkbewegung zur Strassenmitte kam er jedoch mit dem Vorderrad auf die Leiteinrichtung. Dabei wurde das Gespann abgehoben und überschlug sich.

Der Lenker wurde dabei vom Motorrad geschleudert und leicht verletzt.

Er wurde mit einer Ambulanz zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Seine Beifahrerin sowie der Autolenker zogen sich beim Unfall keine Verletzungen zu.

Während der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung kam es zeitweise zu einen Rückstau.

 

Quelle: Kapo Solothurn
Bildquelle: Kapo Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

A1 / Kestenholz SO: Motorradlenker bei Verkehrsunfall mit Auto verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.